Zurich und kostenlose BU-Beratung

Das Wichtigste vorab:

  • Die Beratung zu Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung der Zurich wird durch uns zu 100 % kostenlos durchgeführt.

  • Gerade im Schadensfall ist eine zweite und unabhängige Meinung wichtig.

  • Warum unser Service und unsere Beratung auch im Leistungsfall bei der Zurich kostenlos ist, lesen Sie bitte hier: 100 % kostenlose BU-Beratung.


 

Historie:

Die Zurich Deutschland wurde 1875 als Tochtergesellschaft der Zurich Schweiz gegründet. 1922 entstand in der Schweiz die Vita Lebensversicherung AG und 1923 folgte die Goldmark Lebensversicherungsbank, die spätere Agrippina Lebensversicherung.

Nach dem 2. Weltkrieg verlegte die Zurich ihren deutschen Firmensitz von Berlin nach Frankfurt. Es folgten weitere Neugründungen von Tochtergesellschaften im internationalen Versicherungsgeschäft. 1995 verschmolzen Vita und Agrippina zur Zurich Agrippina und firmierten ab 2000 mit dem neuen Holdingnamen Zurich Beteiligungsunternehmen AG. In den Jahren danach gab es einige Zukäufe, darunter den Erwerb des Deutschen Herold von der Deutschen Bank.

Seit 2006 firmiert die Lebensversicherung als Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG. Ein wichtiger Absatzmarkt für die Zurich Deutscher Herold ist die Deutsche Bank, mit der eine exklusive Vertriebspartnerschaft bis 2022 besteht. Damit ist die Deutsche Bank der Ausschließlichkeitsvertrieb der Zurich Deutscher Herold. Das unabhängige Maklergeschäft blieb davon allerdings unberührt.

Die Zurich Gruppe Deutschland beschäftigt ca. 5.200 Mitarbeiter, der Jahresumsatz beläuft sich auf ca. 6,9 Milliarden Euro.

 

Berufsunfähigkeitsversicherung der Zurich:

Die Zurich hat sich schon seit 1928 auf die Arbeitskraftsicherung spezialisiert. In 2015 wurde die Berufsunfähigkeitsversicherung deutlich verbessert.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung wurde von der Zurich in „Berufsunfähigkeits-Vorsorge“ umgetauft. Die neue BU-Vorsorge zahlt schon bei Arbeitsunfähigkeit, bietet Leistungen zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt und übernimmt eine Überbrückungshilfe, wenn die Krankenversicherung die Zahlung des Krankentagegeldes eingestellt hat.

Zusätzlich wurden die Berufsgruppen risikotechnisch überarbeitet. Eine differenziertere Berufsbeschreibung lässt die Versicherungsbeiträge gerechter werden.

Im Leistungsfall kann der Versicherte mit einer umfangreichen Unterstützung durch Spezialisten der Reintra (medizinisch-berufskundlicher Beratungs- und Reintegrationsdienst) rechnen: Ärzte und Behandlungen werden empfohlen, Kommunikation mit dem Arbeitgeber, Koordinaten rechtlicher Fragen oder Beantragung staatlicher Hilfen werden angeboten.

Wenn Sie einen Schadensfall bei der Zurich haben und eine zweite unabhängige Meinung wünschen, beraten wir Sie gern. Unsere professionelle Arbeit ist für Sie in allen Angelegenheiten Ihrer BU-Versicherung zu 100 % kostenlos.

 

Anschrift:

Zurich Deutscher Herold
Lebensversicherung Aktiengesellschaft

Poppelsdorfer Allee 25-30
53115 Bonn

Telefon: 0228-268-2670
E-Mail: service@zurich.de
www.zurich.de