VPV kostenlose BU-Beratung

Das Wichtigste vorab:

  • Die Beratung und der Service zu Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung der VPV sind bei uns zu 100 % kostenlos.

  • Gerade im Schadensfall ist eine professionelle und unabhängige Beratung für Sie wichtig.

  • Warum Service und Beratung für Sie kostenlos sind, erfahren Sie hier: 100 % kostenlose BU-Beratung.


 

Historie:

Die VPV hat ihre Wurzeln in der 1827 gegründeten Sterbekasse für Postbeamte. Die heutigen VPV-Versicherungen mit Hauptsitz in Stuttgart und Köln, entstanden über mehrere Fusionen (Zusammenschlüsse mit der Berliner Postversicherung, der Bayerischen Postversicherung und der Kölner Postversicherung). Die 1992 gegründete VPV Lebensversicherungs-AG machte die Versicherungsprodukte der VPV auch für „Nicht-Postler“ zugänglich.

Als Muttergesellschaft tritt die Vereinigte Postversicherung (VPV) in der Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit auf, bei der BU-Versicherung betreibt die VPV Lebensversicherungs-AG als eine der Tochtergesellschaften das aktive Geschäft.

Der Jahresumsatz der VPV beläuft sich auf ungefähr 460 Millionen Euro bei einer Anzahl von ca. 1,4 Millionen Versicherungsverträgen im Bestand. In den beiden Hauptsitzen sind rund 500 Innendienst-Mitarbeiter beschäftigt. Mit einer Bilanzsumme von über 8,2 Milliarden Euro gehört die VPV zu den mittelgroßen Versicherungen in Deutschland. Die VPV steht u.a. in Kooperation mit der HUK Coburg, der Halleschen Krankenversicherung und der Gothaer, um so ein größeres Leistungsspektrum anbieten zu können.

 

Berufsunfähigkeitsversicherung der VPV:

Die BU-Versicherung der VPV gilt als zeitgemäß: Beitragskalkulation durch individuelle Berufsklasseneinteilung (günstigere Beiträge bei Berufswechsel sind möglich), Verzicht auf abstrakte Verweisung, Leistung ab Beginn der Berufsunfähigkeit, rückwirkende Zahlung auch bei verspäteter Anzeige des Leistungsfalles und Nachversicherungsgarantie sind in den Tarifen versicherbar.

Als „Options-Highlight“ stellt sich die Erweiterung des BU-Tarifes zum sogenannten „VPV Power+BU“-Tarif dar: Sie bekommen auch Geld, wenn Sie nicht berufsunfähig geworden sind, denn Ihre Überschüsse werden gleich von Beginn an ertragreich für Sie angelegt. Mit dem hauseigenen Kapitalanlagesystem ISS spricht die VPV sogar von einer möglichen Rückzahlung sämtlicher Beiträge und zwar steuerfrei, somit wären Sie praktisch umsonst versichert gewesen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Tarif der Berufsunfähigkeitsversicherung der VPV haben oder ein Schadensfall bei Ihnen schon vorliegt, helfen wir gern. Unsere professionelle und unabhängige Beratung ist für Sie zu 100 % kostenlos.

 

Anschrift:

VPV

Postfach: 31 17 55
70477 Stuttgart

oder

VPV Lebensversicherungs-AG

Mittlerer Pfad 19
70499 Stuttgart

Telefon: 0711/1391-6000
E-Mail: info@vpv.de
www.vpv.de