Die klassische Lebensversicherung und die BU

 

Das Wichtigste vorab:

  • Die klassische Lebens- und Rentenversicherung ist für Neuabschlüsse nicht interessant
  • Alte Verträge sollten möglichst erhalten bleiben. Hier verstecken sich oft hohe Zinsen und wertvolle Zusatzbausteine wie z.B. eine Beitragsbefreiung im Falle einer BU
  • Wir machen alle Leistungen transparent und beraten Sie zu 100 % kostenlos

 

Viele Lebens- und Rentenversicherungen sind mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) kombiniert. Die Kombination aus LV oder RV und BU ist sinnvoll. Auf diese Weise werden drei grundlegende Risiken miteinander verbunden und abgedeckt: Die Angehörigen sind im Todesfall finanziell abgesichert, es wird Kapital für das Alter aufgebaut und im Falle einer BU wird eine monatlich vereinbarte Rente gezahlt.

Ist keine Rentenzahlung vereinbart worden, so greift in vielen Fällen die sogenannte BUZ Null. Das bedeutet, dass die Lebens- oder Rentenversicherung bei einer Berufsunfähigkeit von der Versicherung für den Versicherten weiterbezahlt wird. Diese Versicherungsleistung alleine stellt einen enormen Wert dar.

Die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) kann mit einer Risikolebensversicherung und einer kapitalbildenden Renten- oder Lebensversicherung kombiniert werden. Die hc consulting AG hat in einer internen Untersuchung 500 Lebens- und Rentenversicherungen von Bestandskunden untersucht. Im Mittelpunkt stand die Frage, welche Informationen die einzelnen Versicherten über die im eigenen Vertrag enthaltenen Leistungen haben. Etwa 60 % der Versicherten hatten keine Kenntnis von tatsächlich vorhandenen Zusatzleistungen wie einer BUZ oder einer unfallbedingten Mehrleistung.

Wir analysieren Ihre LV oder RV auf enthaltene Zusatzbausteine. Unsere gesamte Leistung ist zu 100 % kostenlos.